Malie Matratzen
Sortierung
 

Malie Matratzen bieten für jeden Schläfer die passende Schlafunterlage

Geht es um einen guten Schlaf, dann spielt die Matratze eine sehr wichtige Rolle. Dabei gilt, dass Matratzen nicht zu jedem Schläfer gleich gut passen. Empfindet ein Nutzer eine Matratze als ideal, dann kann es durchaus sein, dass ein anderer Schläfer mit dieser Matratze überhaupt nicht zurecht kommt und auf dieser keinen erholsamen Schlaf findet. Eines gilt allerdings für alle Matratzen: Nach etwa zehn Jahren haben sie ihren Dienst getan und sollten gegen ein neues Modell ausgetauscht werden.

Viele Indizien sprechen dafür, dass eine neue Matratze her muss

Es gibt untrügliche Zeichen, die einen Schläfer darauf hinweisen, dass entweder nicht die passende Matratze im Bett genutzt wird oder dass diese ihre besten Zeiten hinter sich hat und ausgetauscht werden muss. Wenn sich in der Matratze bereits Kuhlen bilden, ist es Zeit, in unserem Sortiment bei Malie Matratzen nach einem neuen Modell Ausschau zu halten. Eine Matratze mit Kuhlen hat definitiv ihre besten Zeiten hinter sich und fördert keinesfalls mehr einen guten Schlaf. Schmerzt der Rücken oder ist die Nachtruhe erheblich gestört und man wacht morgens nicht erfrischt, sondern anstelle dessen erschöpft und gerädert auf, dann war entweder die Matratzenwahl nicht richtig oder die Matratze ist buchstäblich "durch gelegen". In allen Fällen, wenn der Schlaf nicht mehr erholsam ist, sollte bei Malie Matratzen ein neues Modell ausgewählt werden, damit der Schlaf wieder entspannt und erholsam stattfindet.

Individuelle Schlafgewohnheiten verlangen unterschiedliche Malie Matratzen

Die Auswahl der richtigen Malie Matratzen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Dabei sollte man bestimmte Überlegungen für die passenden Matratzen anstellen. Wichtig ist schon einmal, ob es sich um einen Bauch-, Seiten- oder Rückenschläfer handelt, der das passende Modell der Malie Matratzen sucht. Für alle Schlafgewohnheiten gibt es auch die passenden Liege-Eigenschaften, die verschiedene Malie Matratzen aufweisen. Dazu spielt bei der Wahl des idealen Modells ebenfalls eine Rolle, ob ein Schläfer in der Nacht zum Frieren oder zum Schwitzen neigt. Auch hier gibt es passende Malie Matratzen für unterschiedliche Temperaturempfindungen. Das Körpergewicht ist ebenfalls ausschlaggebend, denn Malie Matratzen gibt es für jedes Individuum passend. Das heißt, dass Malie Matratzen den Körper an den passenden stellen stützen und damit einen erholsamen und angenehmen Schlaf ermöglichen, der nicht mit Rückenschmerzen endet.

Zwei Schläfer benötigen manchmal auch zwei verschiedene Matratzen

Geht es um die Auswahl der Matratze, dann entscheiden sich manche Paare für eine Matratze für beide Schläfer. Das ist in Ordnung, wenn beide Partner die gleichen Schlafgewohnheiten haben und auch in etwa gleich viel wiegen. Bestehen hier aber gravierende Abweichungen voneinander, dann sind getrennte Malie Matratzen für einen erholsamen Schlaf die bessere Lösung. Gerade dann, wenn zwei Schläfer sehr unterschiedliches Körpergewicht aufweisen, kann es passieren, dass bei einer durchgängigen Matratze der leichtere Schläfer immer zur Seite rollt, weil der schwerere Schläfer sie stärker eindrückt. Getrennte Malie Matratzen sorgen dann dafür, dass für beide Schläfer die richtige Matratze passend zum Körpergewicht vorhanden ist und keiner der beiden Schläfer in der Nacht durch Wegrollen in eine unbequeme Schlafposition gezwungen wird. Vor der umgangssprachlich als Besucherritze bezeichneten Lücke zwischen den Malie Matratzen muss sich hier niemand fürchten, denn es gibt Lösungen, diese zu vermeiden.